Autor Thema: By Fire and Sword  (Gelesen 18457 mal)

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 797
  • Team Ostfront
Re: By Fire and Sword
« Antwort #30 am: 08. November 2013, 19:05:13 »
unbemalt, bemalt, hauptsache Fotos

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #31 am: 08. November 2013, 22:06:35 »
Dein Wunsch sei mir Befehl :D

Hier das Skirmish Set fpr die Kosaken. Enthalten sind 6FSP (Force Strength Points) an Kosaken, was die Grundauswahl einer Skirmish Force der Kosaken inklusive zwei Upgrades (die Wagen und Plastuny Scouts) und alternativer Optionen (die Berittenen Kosaken).

Hier die Box (etwas größer als ein DIN A5 Heft und relativ schwer).


Enthalten sind zwei kleinere Schachteln.


In der einen sind die alle Pferde, die Bases (Metall) und Lanzen (zurechtgeschnittene und angespitzte(!) stabile Drähte) sowie beide Wagen.





Hier die Wagen...


...und in ihren Einzelteilen. Der Besatzung kann man diverse Stangenwaffen in die Hand drücken, oder die Kanone (die Hälfte aller Wagen darf so eine haben) bemannen lassen.



Enthalten sind auch drei Bögen selbstklebender Banner nach historischem Vorbild. Man muss sie allerdings noch selber ausschneiden.
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #32 am: 08. November 2013, 22:07:35 »
Die andere Schachtel.


Darin (wieder in Tütchen) die ganze Infanterie und Reiterei.

Hier die Kommandoeinheit des Skirmish Sets. Trommler, Standartenträger und Oberst (mit Säbel und Pfeife :D )



Plastuny Scouts (2 Bases).


Berittene Kosaken Sotnia (3 Bases).


Register Mołojcy Sotnia (so was wie Berufssoldaten). Bei den knienden Schützen ist das kein Flash, sondern der Mantel.


Zwei Mołojcy Sotnias (je 4 Bases). Die Hälfte jeder Sotnia hat Musketen die andere Hälfte Spieße.


Die Anführer für zwei Bases. Leider sehen die genau gleich aus.


Nahaufnahme. Oben die Spießträger unten die Musketenschützen.
« Letzte Änderung: 08. November 2013, 22:12:22 von BlackLegion »
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #33 am: 08. November 2013, 22:24:07 »
Fazit: Wenn man Flames of War gewohnt ist sehen die Figuren etwas ungewöhnlich aus. Nicht nur, dass die Proportionen hier weniger knubbelig/comichaft sind, auch die Gesichtszüge sind anders und das liegt nicht an den ungewöhnlichen Frisuren und Bärten. Mir gefallen sie. Leider gabs damals nicht wirklich so etwas wie eine Uniform, weshalb die Bemalung da etwas langwieriger ausfallen wird. Ich werde mal versuchen alles zu bemalen, bevor ich es auf Pferde/Basen klebe. Mal schaun wie das klappt.

Gussgrate sind eigentlich kaum vorhanden. Einzelne Figuren haben etwas mehr was aber die Ausnahme ist. Die wenigen verschiedenen Posen bei den zwei Mołojcy Sotnias sind etwas enttäuschend, abermit etwas biegen der Arme bei denSpießträgern kann mansich selber Varianten basteln.

Noch eine Anmerkung zu den beiliegenden Drähten. Die sind alle 5,5cm lang was der Lanzenlänge der Flügelhusaren und der Länge von Piken entspricht. Für Speere, Spieße und normalen Lanzen muss man die vorher kürzen. Es ist auch kein normaler Blumendraht oder so. Es braucht schon relativ viel Kraft um sie zu verbiegen. Und Vorsicht! Ein Ende ist spitz zugeschliffen!
Die Metallbases sind übrigens ganz Praktisch, wenn jemand den Boden seiner Transportkiste magnetisiert hat :)
"Wir sind zurück!"

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 797
  • Team Ostfront
Re: By Fire and Sword
« Antwort #34 am: 11. November 2013, 12:44:07 »
muss sagen, dass mir die Minis nicht richtig gefallen, kann aber auch an den Fotos liegen... :(

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #35 am: 11. November 2013, 12:48:55 »
Na bemalt sehen die sicher besser aus.
Wie zB hier


Schau dich mal bei Anatolie's Game Romm um. Derhat ja jede Menge Spielberichte geschriebenund auch eigene Reviews zu den Modellen (hauptsächlich Polen und Schweden)
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #36 am: 12. November 2013, 01:38:24 »
Hier mal ein Vergleichsbild zwischen FoW und BFaS Figuren.

Der deutsche Grenadier steht etwas geduckt da. Wprde er ebenso aufrecht stehen wie der Registerkosake, dann wären beide gleich groß. Ist ja auch der gleiche Maßstab (1:100).
"Wir sind zurück!"

alabastero

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 927
    • Terrain Builder
Re: By Fire and Sword
« Antwort #37 am: 12. November 2013, 11:32:24 »
Danke übrigens für die ausführliche Info zum Spiel. Hätte Lust mal auf ein Probespiel, vielleicht lässt sich da ja diese oder kommende Woche was machen. Ich schicke Dir mal ne PN.

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #38 am: 12. November 2013, 11:46:07 »
Danke. Reiner Selbstzweck :D Ohne Mitspieler kann ich mich nur an den Figuren ergötzen  ;D
Bis ich die Figuren aus beiden Boxen spielfertig habe fließt aber noch einiges Wasser die Elster entlang.
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #39 am: 13. November 2013, 01:19:30 »
Bin gerade dran die ersten Bases zusammenzu bauen. Da pro Base gerad emal drei Figuren drauf kommen, werd eich sie doch erst alle aufs Basekleben und dann bemalen. Reiter und Wagenebsatzung wird aber trotzdem erst aufs Pferd geklebt, wenn sie bemalt sind.
Wasmit biosher auffällt: Es gibtkaum Gussgrate. Das bischen was da istist schnell weggefeilt. Vorsicht! Das Metall ist relativ spröde. Wenn man was zurechtbiegen will und es zu schnell macht bricht es leicht. Das Metall ist einiges härter und damit spröder als das, was man von FoW oder GW gewohnt ist.
"Wir sind zurück!"

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 797
  • Team Ostfront
Re: By Fire and Sword
« Antwort #40 am: 13. November 2013, 11:00:23 »
Kumpel hat sich von der Crisis auch das RB und Polen mitgebracht.... mal sehen was er draus macht

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #41 am: 13. November 2013, 11:31:08 »
Polen haben ja ne Skirmish Liste als PDF wo man Flügelhusaren einsetzen kann :D

Übrigens: Man braucht wirklich eine Kombizange/Seitenschneider um die Lanzen zu kürzen. Ein Nagelknipser reicht nicht.
« Letzte Änderung: 13. November 2013, 12:28:23 von BlackLegion »
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #42 am: 13. November 2013, 13:20:40 »
Bemalt sehen die Figuren schon ganz anders aus. Hier mal ein größeres Bild von Polnischen Dragonern (nicht meine):


Tutorial für das Bemalen von Pferden:
http://anatolisgameroom.blogspot.de/2012/01/painting-15mm-horses-tutorial.html
« Letzte Änderung: 13. November 2013, 13:26:12 von BlackLegion »
"Wir sind zurück!"

BlackLegion

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2822
  • BFaS, DFC, DZC, WGF/S, FoW, Epic, Micronauts
    • Epic: Armageddon Forum
Re: By Fire and Sword
« Antwort #43 am: 15. November 2013, 23:45:40 »
Kosaken Skirmish Set zusammen gebaut.

Es fehlte ein Base für einen der Wagen. Wird aber nachgeliefert. Die Moloitsy mit Speeren haben noch keine Speere, ebenso wie einige der berittenen Kosaken, da Haubi noch das Regelbuch hat wo die länge der Speere drin steht. Die stehen bisher auch nur lose auf ihrem Base. Alle Reiter sitzen auch nur lose auf ihrem Pferd.
« Letzte Änderung: 15. November 2013, 23:48:31 von BlackLegion »
"Wir sind zurück!"

alabastero

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 927
    • Terrain Builder
Re: By Fire and Sword
« Antwort #44 am: 16. November 2013, 06:04:54 »
Schick, schick. Die sehen aus der Distanz schon mal sehr gut aus.