Autor Thema: Dystopian Wars  (Gelesen 2444 mal)

Hawk02

  • Administrator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2476
  • TTS Gründer - Leipzig, Systeme: alle ;-) ...
    • Hawk02s Bilderecke
Re: Dystopian Wars
« Antwort #30 am: 17. März 2012, 07:34:31 »
Mathias, Lupo,
so ist es, alles spielen muss man nicht und zu tun ist bei mir eh noch genug ;).

Dann haut mal rein und testet es brav nd dann berichten! Ich bin neugierig ;).

MfG Frank.
Räschtschreipfähler sind gewolldt...
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2014: 26 (S:12/U:3/N:11)
Spiele 2015: 9 (S:4/U:1/N:4)
Spiele 2016: 16 (S:10/U:2/N:4)
Spiele 2017: 18 (S:6/U:7/N:5)
Spiele 2018: 16 (S:6/U:3/N:7)

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 799
  • Team Ostfront
Re: Dystopian Wars
« Antwort #31 am: 17. März 2012, 11:42:30 »
Grad meine Preussen + RB in Empfang genommen  ;D, die Blücher ist ja mal richtig FETT.... :o

Teddy

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 470
Re: Dystopian Wars
« Antwort #32 am: 18. März 2012, 19:32:47 »
Habe mir mal heute den französischen Fluff durchgelesen und bin sehr zufrieden damit. Subtile Änderungen der realen Geschichte, welche aber nie unglaubwürdig werden.

Bin schon gespannt auf das große Regelbuch und den Gesamtfluff :)

Kann schon jemand was zu den Regeln sagen?
Spielstatistik 2012

Flames of War         2 Verloren : 0 Unentschieden : 1 Gewonnen

Bemalung 2012: 9 Infanteriestands   2 Panzer

Two-Dice

  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1654
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: Dystopian Wars
« Antwort #33 am: 19. März 2012, 07:54:30 »
Ich hab die letzten Abende immer etwas im Regelteil geschmökert, aber das ist wirklich sowas von verquer sortiert und manchmal auch geschrieben, dass ich immer schnell müde wurde  ::)
Die beiden Nerds von Beasts of War haben es in ihrem Video ganz gut auf den Punkt gebracht: Die Regeln sind aufgeplustert und wollen mehr sein, als sie sind. Das Grundprinzip ist ja eigentlich recht einfach.

P.S. Erik, hast Du nun eigentlich die Grundbox der Preussen ?
« Letzte Änderung: 19. März 2012, 07:56:05 von Two-Dice »
Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 799
  • Team Ostfront
Re: Dystopian Wars
« Antwort #34 am: 19. März 2012, 08:22:10 »
ja, habe die Grundbox der Preussen  8) + RB+ Blucher Class Dreadnough.
Nur habe ich keine kleines Büchlein in der box  :'(
Die Schablonen und Marker sind auch schon alle ausgeschnitten.  ;D

Teddy

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 470
Re: Dystopian Wars
« Antwort #35 am: 19. März 2012, 11:37:48 »
Das kleine Buch brauchst du ja auch nicht, weil deine Regeln im Regelbuch stehen du Pfeiffe :P

@Two-Dice: Also schicke Modelle mit nicht ganz so schicken Regeln, oder wie würdest du es zusammenfassen?
Spielstatistik 2012

Flames of War         2 Verloren : 0 Unentschieden : 1 Gewonnen

Bemalung 2012: 9 Infanteriestands   2 Panzer

Two-Dice

  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1654
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: Dystopian Wars
« Antwort #36 am: 19. März 2012, 12:30:05 »
Nein, eher schicke Modelle mit einfachen Regeln, die sich aber schwerer lesen, als sie eigentlich sein müssten :)
Durch die Regel der „explodierenden sechs“ ist das Spiel aber sehr glücksabhängig, ich würde es also nicht so ernst nehmen. Denn wenn Du z.B. beim Trefferwurf eine 6 würfelst, zählt das als zwei Treffer und Du darfst den Würfel nochmal werfen.
Jedes Schiff hat ein Damage Rating und ein Critical Rating. Wenn die Anzahl der Treffer über einem der beiden Werte liegt, hast Du entweder einen Treffer bzw. kritischen Treffer gelandet. Das finde ich z.B. sehr gut gelöst, da Du nicht (wie etwa bei Micronauts) in 10 Tabellen schauen musst.
Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

Cheros

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 661
  • DfC, DzC, Infinity
Re: Dystopian Wars
« Antwort #37 am: 19. März 2012, 14:29:46 »
Ah hier gibts ja auch noch nen Treff...dann ma Salut aus Freiberg :)

Ich kenne mich nicht so 100% in den DW Regeln aus, aber die Grundprinzipien sind ja eigentlich die gleichen, wie bei Firestorm.
Es stimmt, dass man die Spartan Games Systeme nicht so 100% ernst nehmen sollte. Denn, wie schon geschrieben, ist es ziemlich abhängig vom Würfelglück. Wobei man hier DW zugestehen muss, dass einige Sachen im Vergleich zu FA abgeschwächt wurden. Bzw das würfelglück nicht mehr sooo entscheident ist.

Aber die Hauptsache ist: die Spartan Games Systeme machen sehr viel Spaß :)

mfg

ps: wenns meine Zeit zulässt, schau ich ma mit meinen Preußen vorbei...wie viele Pkt wären das dann ?


Two-Dice

  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1654
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: Dystopian Wars
« Antwort #38 am: 19. März 2012, 14:40:33 »
Die Punkte habe ich gar nicht ausgerechnet. Da wir das System noch nicht kennen, wollen wir uns langsam herantasten, daher nur die Schiffe aus den jeweiligen Grundboxen verwenden (das müssten überall ein Battleship, drei Kreuzer und neun Fregatten sein, oder?). Das sollte dann relativ ausgeglichen sein.
Der Thread des Spieleabends versteckt sich übrigens hier. Schreib da mal bitte rein, wenn Du kommen möchtest. Meine Kontaktdaten lasse ich Dir dann per PN zukommen.


Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

jorl

  • Gast
Re: Dystopian Wars
« Antwort #39 am: 19. März 2012, 14:45:53 »
Wenn ihr noch das alte Regelbuch (1.0) habt, ladet euch auf jeden Fall die aktuellen Änderungen (Edition 1.1 Rule Changes & Amends) herunter. Da wird einiges klar gestellt und gerade auch Regeln geändert, bei denen mir sowieso nicht klar wie das funktionieren soll.

Und ja es soll vorwiegend ein Spaßspielt sein. Die Karten bringen noch mehr Unwägbarkeiten ins Spiel und eine handvoll 6en gefolgt von noch mehr 6en kann auch das größte Schiff vernichten. Ich hatte sowieso das Gefühl, dass einem alles ziemlich schnell um die Ohren fliegt.

@Felix
Wie wärs denn diese Woche? Vielleicht Donnerstag ab 16:30?
Aber gleich als Vorwarnung: Ich habe erst ein Spiel hinter mir und die Regeln sind nun auch schon wieder anders.

Cheros

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 661
  • DfC, DzC, Infinity
Re: Dystopian Wars
« Antwort #40 am: 19. März 2012, 14:56:23 »
nene...die großen Pötte sind relativ stabil. Erfahrungsgemäß ballert man so 3-4 Runden auf nen Schlachtschiff ( zumindest bei FA )
Es kommt natürlich auf dein Würfelglück bei Crits an. Doppel 1/6 und das Schiff is weg. Was Rammen bei FA leider auch etwas zu heftig macht.

In den meisten Fällen reicht es jedoch schon, wenn du ein Großkampfschiff auf 1/2 seiner HP runter ballerst, weil das den Schadensoutput doch deutlich reduziert. Bei Kreuzern das selbe...alles unter capital ships fällt aber wirklich um, wie nix.

Die Regeländerung via PDF soll btw ziemlich bescheiden sein. Warte z.Z selbst noch auf mein 1.1er RB.

Also Starterflotte, ok. Mit Fliegern/Tokens ?

Teddy

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 470
Re: Dystopian Wars
« Antwort #41 am: 19. März 2012, 15:18:15 »
Halt das was in den Starterboxen drinne ist ;) + 1 Carrier

Waren bei meinen Franzmännern:
1 Battleship
3 Kreuzer
9 Frigates
etliche Tiny-Flyer Tokens
Marker, Regeln waren auch noch dabei --> ca. 680 Punkte.

Mfg

P.S. Wie groß ist denn ein Standardspiel?
Spielstatistik 2012

Flames of War         2 Verloren : 0 Unentschieden : 1 Gewonnen

Bemalung 2012: 9 Infanteriestands   2 Panzer

jorl

  • Gast
Re: Dystopian Wars
« Antwort #42 am: 19. März 2012, 15:19:37 »
Na klar sind Regeländerungen per PDF schlechter als eine neues RB, sind ja auch nicht die ersten Änderungen/FAQs. Liest sich halt blöd gleichzeitig in einem Buch und 'nem Stabel Blätter, aber das Buch jetzt gleich nochmal kaufen ist mir dann doch zu teuer.

Zitat
nene...die großen Pötte sind relativ stabil. Erfahrungsgemäß ballert man so 3-4 Runden auf nen Schlachtschiff ( zumindest bei FA )
Ich habe bisher nur mit den Kreuzern als größte Einheit gespielt. War nur so ein Gefühl. Die nächsten Spiele werden es zeigen.

Two-Dice

  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1654
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: Dystopian Wars
« Antwort #43 am: 19. März 2012, 15:22:59 »
Wie ich schon schrieb, erstmal nur die Schiffe, keine Bomber oder Tiny Flyers :)

Und nochmal für Christian: Wir spielen am Mittwoch nur mit den Schiffen aus der Grundbox, keine Bomber, Tiny Flyers oder Carrier  ::)
Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

Teddy

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 470
Re: Dystopian Wars
« Antwort #44 am: 19. März 2012, 18:11:09 »
Das is mir schon klar  ;) und Mittwoch kann ich eh nicht :P

Hab ja nur mal, wegens der Nachfrage, zusammen gerechnet :)
Spielstatistik 2012

Flames of War         2 Verloren : 0 Unentschieden : 1 Gewonnen

Bemalung 2012: 9 Infanteriestands   2 Panzer