27. Mai 2020, 00:25:44

Neuigkeiten:

Ein herzliches Willkommen.
Die neue Forensoftware wurde installiert. Stand der Daten: 18.10.2019
Ich hoffe das alle Funktionen laufen, aber mit Schwund ist zu rechnen, leider :-(... Probiert euch aus und meldet euch bitte per PN bei mir, danke. MfG Frank.


Mal den Schrank leer!

Begonnen von Mäxen, 17. März 2020, 00:59:39

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Mäxen

Anschließend die Teile noch mit streaking grime abgedunkelt und ein paar Highlights gemalt.

Mäxen

So mal fertig gemacht. Braun mit Airbrush, der Rest mit guten alten trockenbürst Pinsel. danach noch etwas verlustiert mit verschiedenen Pigmenten. Die benutzt man tatsächlich viel zu wenig! Danach noch Tufts und fertig. das zeigt mal wieder geländebau und Base Gestaltung macht tatsächlich viel Spaß!

Mäxen


BlackLegion

So cool bemalt und dann bemalst du das Cockpit-Glas opak :(
"Wir sind zurück!"

Mäxen

30. März 2020, 20:40:41 #34 Letzte Bearbeitung: 01. April 2020, 19:28:41 von Mäxen
Faulheit. Und es war die Zeit als ich damals anfing mit dem Airbrush zu üben  ;)
Außerdem brauchte ich den Piloten für ein anderes Projekt...

Mäxen

Die Jungs haben es mittlerweile auch geschafft! Die Köpfe waren mir doch etwas zu knallig, etwas mit weiß ins pastellige angepasst.

Mäxen

Das war übrigens das Projekt, für welches ich den Piloten brauchte... leider kann man jetzt ja keinen sanguinius Priester mehr in terminatorrüstung spielen.

Mäxen

01. April 2020, 12:52:19 #37 Letzte Bearbeitung: 01. April 2020, 12:55:18 von Mäxen
Habe gestern mal eine bestandsaufnahme meines pile of shame gemacht. Shit, noch ziemlich groß.
Habe daher folgendes Projekt kurz gehalten. Wie man sieht, sind die Figuren schon angemalt. Hätte sie von Stefan abgekauft. Wollte sie eigentlich komplett entfärben. Aufgrund oben genannte Problematik mit dem Pile auf shamehabe ich mich für eine kürzere Variante entschieden. Auch wenn vor allem der Exarch der Banshees extrem mit Farbe zugekleistert war. Inklusive einer dicken Schicht Glanzlack. Ekelhaft!

Daher aber nur etwas Zenithal light auf die grundfarben und danach mal wieder die Kontrast paints aus dem Schrank geholt. Danach ein paar Highlights, bisschen wash, noch ein paar edelsteine - und fertig. Diesmal kaum Bilder gemacht, war in Mal-Modus. Eine schöne Abendbeschäftigung!

Mäxen

Weiter mit dem Wraithseer. Auch schon jahrelang im Schrank und etwas umgebaut. Wollte, dass er den Speer weit nach oben streckt. Speer Kopf und Kanone sind magnetisiert. Für den besseren Transport!

Mäxen

08. April 2020, 09:44:37 #39 Letzte Bearbeitung: 08. April 2020, 09:45:48 von Mäxen
Idee war, ihn hauptsächlich dunkel zu halten, altes Gold und Akzente mit rot. die Bemalung hat insgesamt sehr lange gedauert, habe sehr viele verschiedene Sachen ausprobiert und das meiste ging schief... Einmal hat Liquid mask fast die ganze Farbe wieder vom Kopf abgezogen... Das glossy red hat mir eigentlich gut gefallen, passt aber nicht so richtig zur Waffe. Und das wollte ich einheitlich haben. Wollte eigentlich einen OSL an der Waffe malen, ist mir aber auch nicht so gelungen daher wider umgemalt von grün auf rot. Die nächsten Projekte müssen etwas zügiger verlaufen  >:( 

Hawk02

Hallo,
na, geht ja gut voran bei dir!

MfG Frank.
-mein YouTube Kanal-
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2019: TT: 16, Boardgames: 22
Spiele 2020: TT: 07, Boardgames: 08

Mäxen

Nächstes Projekt. Warum ich mir vor circa zwei Jahren die Mühe gemacht hat jedes Teil zu magnetisieren weiß ich auch nicht mehr. Wahrscheinlich einfach weil ich viele Magnete hatte...  ;D und damit ich jede Option spielen kann. Ich habe noch so einen Schrank komplett verpackt. Bei dem werde ich das nicht machen. Außer bei den Waffen.

Außerdem habe ich beschlossen, eine schöne bunte Eldar Armee zu haben.
Hintergrund soll es sein, dass es viele verschiedene craftworlds, maidenworlds und masks der Harlekine sich zusammentun um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Oder auch nicht  ::)
Das gibt mir die Möglichkeit, bei jeder Einheit neue farbschemata auszuprobieren. Geeint werden sie alle durch gleiche bases.
Eine Freiheit, die man bei Blood Angels nicht hat bzw schlecht ausleben kann ohne dass es dumm aussieht...
Dieser Flieger soll schwarz werden mit ein paar wenigen Akzenten und von Eldrad zur Unterstützung geschickt worden sein.
Habe beschlossen erstmal die Kleinteile wie Waffen und Flügel zu bemalen. Schwarz realistisch ist gar nicht so einfach hinzubekommen. Nicht zu hell nicht zu dunkel... Erst mit Blitz erkennt man, das ein Unterschied besteht zur schwarzen Grundierung...

Mäxen

13. April 2020, 09:34:45 #42 Letzte Bearbeitung: 13. April 2020, 13:31:31 von Mäxen
So, nachdem das fertig war mit dem Body begonnen. Hier erstmal die Düsen bemalt. Dann Highlights an prominenten stellen, die dann mit rot hervorgehoben wurden.
Dann die Sackgang Arbeit - alle feinen Kanten zu akzentuieren. Das würde mir zwischenzeitlich zu dumm so dass ich Abwechslung brauchte und mich entschied ein freehand zu malen dessen Tutorial ich auf YouTube gesehen hatte. Das hat Spaß gemacht, erstaunlich gut geklappt und ging sogar mit 30 Minuten recht schnell! Muss ich definitiv häufiger machen!

Mäxen

Highlights fertig gemacht, Vertiefungen getuscht, Canopy bemalt...
In all it's glory - Als hemlock oder Crimson Hunter

Failix

Sehr schick!
Und dein Tempo ist echt eindrucksvoll.