07. Dezember 2019, 06:00:48

Neuigkeiten:

Ein herzliches Willkommen.
Die neue Forensoftware wurde installiert. Stand der Daten: 18.10.2019
Ich hoffe das alle Funktionen laufen, aber mit Schwund ist zu rechnen, leider :-(... Probiert euch aus und meldet euch bitte per PN bei mir, danke. MfG Frank.


KasusKnaxus baut einen Hexadome

Begonnen von KasusKnaxus, 31. Oktober 2019, 18:16:47

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

KasusKnaxus

Hallo!
Ich habe mir mal ein größeres Projekt vorgenommen. Weil ich nicht jedesmal Aristeia auf dem langweiligen Standard-Papp-Spielfeld spielen möchte, mache ich mich an die Arbeit und baue einen Dschungel-Hexadome.
Das wird mein erstes größeres Projekt, es gibt also viel zu lernen. Hier möchte ich die Fortschritte dokumentieren und bei Fragen die Geländebau-Profis um Rat bitten.

Die meisten selbergebauten Hexadomes ( https://pbs.twimg.com/media/DM0rh8bWAAIb9E_?format=jpg&name=4096x4096 )haben auch gleich Ablageflächen für die Charakter- und Aktionskarten, auf die werde ich verzichten, weil ich es unpraktisch finde, man manchmal auch 5 oder gar mehr Charakterkarten braucht und meine Platte vielleicht etwas zu knapp bemessen dafür ist...
Also gibt es nur plätze für die Initiativekarten, Krankenstation, Bank und die verschiedenen Zähler.

Was ist bis jetzt passiert? Noch nicht viel.
Ich habe MDF Sechsecke geordert und angefangen sie aufzukleben. Die Felder haben die gleich Größe wie die Standardfelder, ich lass dazwischen aber eine 3mm Fuge um darin später ein bisschen Dschungel wachsen zu lassen.


Die ersten 100 habe ich heute aufgeklebt, die zweiten 100 sind noch unterwegs.


Dann habe ich noch verschiedene Begrünungsvarianten und meine erste Farbidee getestet:


Als nächstes muss ich die restlichen Felder aufkleben und dann die Spielfeldbegrenzung passend zusägen.

Soweit, sogut. Ich bin offen für Tipps und Kritik, dafür mache ich das hier ja.

Hawk02

Ahh cool,
ich bin ja mal gespannt wie es dann fertig aus sieht.
MfG Frank.
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2017: 18 (S:6/U:7/N:5)
Spiele 2018: 17 (S:7/U:3/N:7)
Spiele 2019: TT: 11, Boardgames: 21

alabastero

Super, das mit den einzelnen Sechsecken ist aufwändig, aber am Ende sicher die Mühe wert. Bin schon gespannt, wie sich das hier weiter entwickelt...

KasusKnaxus

So, die Holzarbeit ist getan, so sieht es aktuell aus:



Das Spielfeld ist fertig, die Umrandung habe ich mit Sprühfarben schon vorbereitet, damit ich das nicht per Hand malen muss. Außerhalb des Spielfeldes sind alle wichtigen Elemente für die beiden Spieler auch schon fertig. Nur ein Rundenzähler fehlt noch.

Als nächstes ist das Spachteln dran, um den Untergrund natürlicher und unregelmäßiger wirken zu lassen. Auch der Bereich Außerhalb des Spielfeldes soll Dschungeloptik bekommen. Als Grundfarbe schwanke ich zwischen Ocker und Braun (wie auf dem Probestück). Die Scoring Zones und die Flächen für die Initiative-Karten sollen sich abheben, aber nicht herausstechen, da kann ich mir ein Gelbes/Goldenes Ocker gut vorstellen.

Kiste

Wow das Grundgerüst sieht schonmal super aus! Und die Dschungel-Idee finde ich auch spitze. Weiter so!

KasusKnaxus

11. November 2019, 21:04:55 #5 Letzte Bearbeitung: 11. November 2019, 21:55:30 von KasusKnaxus
Kurzes Update:
Gespachtelt:

Besandet:

Mit Farbe/Holzleimgemisch versiegelt:


Als nächstes werden Scoringzones, Sand und Spielfelder fertig bemalt.

KasusKnaxus

Langsam wird es schick:
Nach der Grundbemalung habe ich die Brauntöne aufgehellt und die Scoringzones bemalt. den Sand habe ich Trockengebürstet. Danach habe ich mit selbergemachtem Streu, kleinen Flock Büscheln und großen Sträuchern (auch selbergebastelt 8) ) das ganze Brett begrünt.




Als nächstes wird das Grünzeug mit verdünntem Leim aus der Sprühflasche versiegelt, ich hoffe, die Feuchtigkeit löst die Farbe etwas aus dem Streu, dass sich die Übergänge zwischen hellem und dunklen Streu noch etwas besser verblenden.
Danach habe ich noch Ranken aus Plastikblumen und eventuell kommen noch Grasbüschel/Statikgras und Papierpflanzen drauf. Aber ich möchte es ja auch nicht übertreiben. Ein paar Farbtupfer wären auch noch gut. Vielleicht finde ich noch bunte Pflanzen im Aquariumsbedarf...
Und dann sind auch schon die Hindernisse dran.

Kiste

Das geht ja gut voran. Und sieht bereits sehr schick aus, ich freu mich jetzt schon, mal darauf zu spielen! :)

KasusKnaxus

29. November 2019, 23:22:23 #8 Letzte Bearbeitung: 29. November 2019, 23:24:23 von KasusKnaxus
Das Versiegeln mit der Sprühflasche war sehr abenteuerlich und hat für die Farbe nicht den gewünschten Effekt gebracht. Dafür klebt das Flock jetzt wirklich sicher.

Ich habe heute angefangen die Ranken am Spielfeldrand einzukleben. Dazu habe ich Löcher gebohrt und die Ranken (von eine Plastik-Pflanze) zugeschnitten und eingeklebt. Ich bin erstmal sparsam vorgegangen, inzwischen denke ich, es könnte noch etwas mehr werden (oder?).



Auch mit Grasbüscheln habe ich angefangen um Kanten und Flächen noch etwas vielfältiger zu gestalten.


Und mir ist aufgefallen, dass ich die Felder für  Krankenstation, Bank und die verschiedenen Zähler noch mit den entsprechenden Symbolen versehen muss.

KasusKnaxus

Heute habe ich mit meiner Tochter zwei Felsen Prototypen gebastelt, und ich bin wirklich zufrieden:



Ganz unten werde ich die Felsen noch mit dem braun der Spielfläche bürsten, damit der Übergang natürlicher ist. Ich überlege auch, auf der Platte noch ein paar kleine Felsen unterzubringen, mal sehen, ob ich dafür noch Platz finde  ;D

Hawk02

Hallo,
also bisher eine ziemlich geile Aktion.
Weiter so!

MfG Frank.
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2017: 18 (S:6/U:7/N:5)
Spiele 2018: 17 (S:7/U:3/N:7)
Spiele 2019: TT: 11, Boardgames: 21

Killerpin

Ich muss auch mal sagen das ist richtig geil. Auch wenn i h das nicht spiele. Würde ich mich über so ein Spielfeld jederzeit freuen
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW