16. Dezember 2019, 07:24:32

Neuigkeiten:

Ein herzliches Willkommen.
Die neue Forensoftware wurde installiert. Stand der Daten: 18.10.2019
Ich hoffe das alle Funktionen laufen, aber mit Schwund ist zu rechnen, leider :-(... Probiert euch aus und meldet euch bitte per PN bei mir, danke. MfG Frank.


Wie geht es weiter mit dem Verein? Diskussionsrunde 2 - Erweiterung Räumlichkeit

Begonnen von Killerpin, 12. März 2019, 11:16:17

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Killerpin

Hallo,

wie bereits hier -> http://www.tabletopsachsen.de/forum/index.php?topic=1939.0 beschrieben. Nun die erste Diskussion zum ersten Thema:

Erweiterung Räumlichkeit

Lasst euren Meinungen freien Lauf und seit nett zu einander :-)

Thema bleibt bis 30.04.2019 zur Diskussion offen.

Pro
-
-
-
-

Kontra
-
-
-
-

Vorschlags-Zitate aus Sammelbeitrag

Zitat von: Killerpin am 30. Januar 2019, 09:22:04
2.) Erweiterung der Räumlichkeiten
Ich für meinen Teil möchte gerne neue Räumlichkeiten haben, gerne auch etwas erwerben was dann unser ist. Dazu benötigen wir aber fleißige Hände und viel Zeit von Mitgliedern, die mehr als nur spielen möchten.
Denke da an eine Immobilie großen Raum 8-10 x 20-30m, Abstellraum, Küchen/Bar-Niesche, Chillout-Ecke (Couch), Malbereich, Terasse zum Grillen und feiern im Sommer usw.
Man muss ja mal seine Wünsche ausprechen  ;D ;D ;D


Zitat von: Solar am 05. Februar 2019, 11:55:43
Ich würde mir folgende Dinge wünschen:
- größere Räumlichkeiten, in denen man auch Veranstaltungen für 20 Leute machen kann

Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

Killerpin

Ich bin total dafür uns zu vergrößern, aber aktuell mit unseren Beitrag und der nicht vorhandenen Bereitschaft der Vereinsmitglieder mehr zu machen als nur zu spielen/basteln, ist es eben nicht machbar.

Pro:

Platz
Wir könnten Platz für eine Bastel/Malecke habe, damit Leute Ihr Zeug auch mal stehen lassen können. Ebenfalls wäre ein Abstellraum mit Spinten eine Möglichkeit für die Lagerung von Armeen der Mitglieder auch Gelände könnten in einem separaten Raum praktisch und sicher aufbewahrt werden. Grundsätzlich mehr Platz ermöglicht uns auch Turniere im Club auszutragen.


Kontra:

Kosten
Die Beitragsordnung müsste angepasst werden, dabei ist zu beachten, schlichtes erhöhen des Beitrages bringt nicht wirklich mehr Geld ;-) denn dann springen uns die Leute ab, welche nur unterstützend die 10,- € aktuell zahlen ohne daraus ein Nutzen zu ziehen. Daher wäre ich dafür die Beitragsordnung so anzupassen, das Mitglieder der Stufe 1 einen Untersützungbeitrag leisten können, welcher von Ihnen in eigener Höhe anzugeben ist und dazu würd ich den Mitgliedbeitrag der Stufe 2 auf 15-20 € anheben für alle die aktiv im Verein spielen, basteln usw.
Nach 1 Jahr bzw. 2 Jahren können wir den Beitrag wieder senken, wenn wir sehen es kommen mehr Leute und wir wachsen bzw. unsere Turniere steuern so viel Geld bei das wir uns die Senkung des Beitrag leisten können.

Beteiligung
Leider sind wir wenige die viel machen. Soll heißen es sind immer weniger Mitglieder die von sich aus helfen und das bei steigender Mitgliederzahl. Neue Räume sind auch für den Verein mehr Aufwand, dieser muss durch die Mitglieder bewältigt werden. Das scheint mir aber aktuell einfach nicht zu klappen und zu wenig ernsthaftes Interesse vorhanden zu sein.
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

Failix

Ich persönlich glaube nicht dran, dass wir auf diesem Weg genügend Mitglieder finden, die freiwillig 20€ zahlen, um größere Räume zu haben.

Saufzwerg

Das leidige Thema neuer Räumlichkeiten... Mehr Platz links und rechts der Tische fände ich weiterhin schön; beim aktuellen Andrang könnte man sogar meinen, dass wir generell etwas mehr Raum gebrauchen könnten. Die Frage wäre natürlich, wie wir das finanzieren wollen und können. - Vor allem, wenn wir über ein Objekt im Vereinsbesitz sprechen. Wenn das irgendwie bezahlbar sein soll, würde das wohl auf eine Randlage hinauslaufen.
When you look into the abyss, it's not supposed to wave back.

BlackLegion

Beidem Andrang den sich mir da bei WhatsApp bietet scheint es mir dass es derzeit während der Woche ziemlich voll wird?
Da wäre ein größerer Raum natürlich wünschenswert. Aber einen zu kaufen halte ich für extremst utopisch, es sei denn wir haben zehntausende von Euro als Rücklage.
15-20€ als Mitgliedbeitrag würde ich aber für die Miete eines größeren Raumes gerne bezahlen. Die Leute zB in Hannover zahlen ja auch 50€ für ihre Clubräume (man bemerke den Plural), was ich allerdings unverhältnismäßig finde ;)
"Wir sind zurück!"

Killerpin

Die Diskussion landet immer wieder bei den Kosten und wer bereit ist mehr zu zahlen. Ich sehe das wie Daniel, aber das kann man eben nicht auf alle beziehen.
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

BlackLegion

Vielleicht sollten wir einfach mal eine Umfrage starten wer bereit wäre wie viel mehr zu bezahlen um die Miete für größeren Räumlichkeiten zu bezahlen? Dazu müsste aber auch wirklich jedes Clubmitglied was dazu sagen.
"Wir sind zurück!"

Killerpin

Zitat von: BlackLegion am 13. März 2019, 13:05:06
... jedes Clubmitglied ...


da sehe ich ein Problem auf uns zu kommen. Im Endeffekt können wir dies auf die Tagesordnung der Mitgleiderversammlung setzen in Verbindung der Änderung der Beitragsordnung. Hatte dazu oben bereits ein Vorschlag unterbreitet.

Ach und man könnte den Beitrag auch wieder senken nach 1-2 Jahren sollte es so gut laufen das wir uns das leisten können wieder runter zu gehen...  8)
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

BlackLegion

Schick jedem einen Brief, eine SMS oder WhatsApp-Nachricht mit der Frage. Dann erreicht man auch wirklich jeden. Man muss nur hoffen, dass sich auch jeder zurück meldet.....
"Wir sind zurück!"

Solar

Ich war vergangenes Wochenende auf einem Turnier in Worms. Dort konnte ich in Erfahrung bringen,
dass deren Räumlichkeiten mit Platz für 10 Tische (maximale Turniergröße) irgendwas um die 1000€ kostet.

Die Räume sind sonst immer mit 6 Platten bestückt und haben dann noch genug Platz für Mal/Bastel/Brettspielbereiche.

Dort gibt es aktuell 37 Mitglieder die 35€ im Monat bezahlen.

Was den Preis solcher Räumlichkeiten vll drücken würde, wäre wie Saufzwerg schon sagte die Lage.
Zitat von: Saufzwerg am 13. März 2019, 00:50:59
D Wenn das irgendwie bezahlbar sein soll, würde das wohl auf eine Randlage hinauslaufen.


Für mich als Autofahrer spielt die Lage eher eine sekundäre Rolle.
Aber ich bin auf jeden Fall für eine gute Anbindung an die Öffis, dann macht es vll auch nichts wenn man mal 20min fahren muss.
mfG Micha

Killerpin

Habe was Interessantes gefunden, schaut mal:

https://www.immobilienscout24.de/expose/108557782#/

Dies würde für den Anfang 5 - 7,- € mehr Mitgliedsbeitrag bedeuten, nur für die die aktiv sind. Was sagt Ihr ?
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.<br />Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

Failix

Sieht für mich jetzt spontan nicht nach deutlich mehr Platz für mehr Platten aus. In den "Flur" und in das "Zimmer" wird wohl nichts reinpassen, dadurch verlieren wir viele qm.

Saufzwerg

Das "Zimmer" könnte man eventuell zur Lagerung des Geländes benutzen, das würde uns zumindest erstmal die Regale in den Spielbereichen sparen. Oder als Mal-/Bastelraum. Aber ansonsten würde ich rein von den Bildern her auch sagen, dass wir nicht viel Platz gewinnen würden. Käme wohl auf eine Besichtigung an.
When you look into the abyss, it's not supposed to wave back.

Solar

Preislich finde ich das echt gut.

Nur leider wirkt der Schnitt, die Bilder und der Plan sehr unforteilhaft für unsere Verwendung.

Man könnte es sich aber vll wirklich mal anschauen, um zumindest auch einen Eindruck zu bekommen, was und wie wir es wollen.

Ich habe mal paralel dazu auch geschaut.
Was wäre denn mit Büroflächen?

Hier wäre zB. auch was mit ähnlichen Preisen: https://www.immobilienscout24.de/expose/109126923?referrer=com_otp_search#/

https://www.immobilienscout24.de/expose/105922284?referrer=com_otp_search#/
mfG Micha

KasusKnaxus

Ich bin auch für größere Vereinsräume und halte einen 5-10€ höheren Mitgliedsbeitrag auch für absolut vertretbar.
Gerade, wenn der Laden voll ist leidet das Spielerlebnis schon unter der Enge und eine Ecke für Mal- und Bastelprojekte wäre auch stark, damit alle Bereiche des Hobbys ihren festen Platz haben.

Wie sieht denn das Vorgehen aus, wenn es neue Räume werden sollen?
Wird erst der Beitrag erhöht, um zu sehen wie viel Geld dann tatsächlich da ist oder wird mit coolen neuen Räumen für einen höheren Beitrag geworben?

P.S: https://www.immobilienscout24.de/expose/71963350?referrer=com_otp_search#/    8)