Autor Thema: Napoleonischen Tabletop in Leipzig  (Gelesen 23232 mal)

Jumara

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 98
  • Infinity
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #120 am: 27. Januar 2017, 10:56:21 »
Hier die ausgewählten Photos von unserem "Vorpostengefecht bei Lühe (April1813 bei Möckern)" vom 26.1.17













Grüße Justus
Infinity --- Nomads - ISS
Historisch --- Sachsen 1810

Two-Dice

  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1580
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #121 am: 27. Januar 2017, 11:27:48 »
Sehr cool!

Ich hoffe die Bemalquote steigt bei den nächsten Bildern  ;D
Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

Killerpin

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • Vereins-Imperator
    • Meine Homepage
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #122 am: 27. Januar 2017, 22:12:33 »
Ja das war sehr cool ;-)

und gut das das so klein geschrieben ist damit ich es nicht lesen muss  >:(
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.
Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

lupo

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 816
  • Team Ostfront
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #123 am: 28. Januar 2017, 19:11:09 »
Sieht gut aus, schön was auf der Platte! Wenn das dann auch mal alles bemalt ist, TOP!
Ab Mai bin ich öfters Samstags in Leipzig, da würde ich auch endlich mal auf paar Testspiele mit meinen Franzosen vorbeikommen.

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #124 am: 29. Januar 2017, 09:11:49 »
Ja , melde Dich. Da können wir auf jeden Fall was arangieren.
Wir spielen nach Black Powder Regeln , aber Stephan sucht auch immer
Mitspieler für  Kugelhagel.
Gruß   Boris.

Jumara

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 98
  • Infinity
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #125 am: 06. Februar 2017, 20:33:13 »
Ich werde am 9.2.17 leider keine zeit haben.
vom 13.2.-26.2. währe aber jeder tag jede zeit möglich um tabletop zu spielen hab mir auch ein paar gedanken gemacht für die nächste Schlacht aber die werded ihr wohl ohne mich spielen müssen ;D

Angedacht war für das Gefecht bei Zeddenick das die französische Seite ein bis zwei Brigaden in als "Rückzug aus Lühe" aufstellt, welche gerade auf 18" also außerhalb der Angriffsreichweite der Preußischen Truppen Stehen.
Es gibt drei Siegpunkt Zonen (rote Sterne eines im Dorf und zwei weitere an der Hauptkreuzung und am Bachübergang) nur einen Nah der Franzosen da sie in der Überzahl sind (nach Boris Vorarbeitsplan).



Viel Spaß und Grüße Justus (Karten sind von mir nach einem Google Maps bild aus der Gegend gemacht in A4)



Infinity --- Nomads - ISS
Historisch --- Sachsen 1810

Killerpin

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • Vereins-Imperator
    • Meine Homepage
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #126 am: 07. Februar 2017, 23:09:10 »
Werde es am Donnerstag nicht ganz pünktlich schaffen. Bin wahrscheinlich erst 17.30/17.45 Uhr da. Komme aber definitiv. Könnt ihr ja schon Gelände aufbauen.
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.
Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

Flo91

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 14
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #127 am: 09. Februar 2017, 06:46:17 »
Servus miteinander,

nach meiner "Winterpause" bin ich ab heute wieder mit dabei. Werde gegen 17:15 Uhr da sein.

Beste Grüße,
Flo

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #128 am: 10. Februar 2017, 08:45:19 »
Nächster  möglicher Termin für napoleonisches Tabletop ist Donnerstag  der 23.02. 2016   17: 00 Uhr.
( Platzbedarf :  unterer Raum komplett , 5 Platten ,  1,80m x 3,00m )
Gespielt wird nach "Black Powder" - Regeln.

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #129 am: 11. Februar 2017, 10:44:27 »
Regel-Verständigung: Geschützprotzen und andere Fahrzeuge
- Im BP- Regelwerk wird dazu auf Seite 33 etwas gesondert geschrieben.
- Da wir im allgemeinen keine Protzen haben, empfiehlt sich folgendes:
- Nur die Base des Geschütz wird als Einheit gewertet.
- Andere "Einheiten" werden im entsprechenden Szenario festgelegt oder
  gelten für das Spiel als Deko und werden ähnlich den Commandofiguren bewertet.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2017, 11:15:31 von BodeGier »

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #130 am: 11. Februar 2017, 11:29:44 »
Regel-Verständigung: Rückzug ( Retiring Units)
- Im BP- Regelwerk dazu auf Seite  73.
- Die Bereiche einer Einheit sind auf Seite 58 angegeben.
- In diesen Bereichen bewegt sich eine Einheit vom Angreifer weg, jeden Kontakt  mit einer anderen Einheit vermeidend.
- Gewertet wird bei multiplen Nahkämpfen der letzte Angreifer.
- Bei Kontakt mit einer Feindeinheit ist die flüchtenden Einheit vernichtet.
- Bei Kontakt mit einer Freundeinheit sind beide Einheiten nach erfolgreicher Durchdringung  "Disorderd".
- Schafft die flüchtende Einheit es nicht, einen freien Raum zu erreichen, ist sie vernichtet.
« Letzte Änderung: 12. Februar 2017, 09:29:15 von BodeGier »

Killerpin

  • Offzclub
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • Vereins-Imperator
    • Meine Homepage
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #131 am: 11. Februar 2017, 21:32:07 »
Regel-Verständigung: Rückzug ( Retiring Units)
- Im BP- Regelung dazu auf Seite  73.
- Die Bereiche einer Einheit sind auf Seite 58 angegeben.
- In diesen Bereichen bewegt sich eine Einheit vom Angreifer weg, jeden Kontakt  mit einer anderen Einheit vermeidend.
- Gewertet wird bei multiplen Nahkämpfen der letzte Angreifer.
- Bei Kontakt mit einer Feindeinheit ist die flüchtenden Einheit vernichtet.
- Bei Kontakt mit einer Freundeinheit sind beide Einheiten nach erfolgreicher Durchdringung  "Disordert".
- Schafft die flüchtende Einheit es nicht, einen freien Raum zu erreichen, ist sie vernichtet.

Was denn wenn die Einheit nicht aufzustellen ist nach 3 bewegungen, wann wird sie vernichtet ? Disordert sie trotzdem die evtl. zu durchquerdenen einheiten oder nicht? Denke das ist wichtig.
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben.
Runewars // Warmachine // X-Wing // BlackPowder // KoW

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #132 am: 12. Februar 2017, 09:48:08 »
Zu beiden Fragen - Ja.
Der Rückzug wird Zug bei Zug durchgeführt.
1.Zug - 6 Zoll - Einheit selbst "Disordert" , Einheit im freien Raum?
  Ja - Ende des Rückzug.
  Nein -
2.Zug - weitere 6 Zoll - durchdrungene Einheit "Disordert", Einheit im freien Raum?
   Ja - Ende des Rückzug.
   Nein -
3.Zug - weitere 6 Zoll - durchdrungene Einheit " Disordert" , Einheit im freien Raum?
   Ja - Ende des Rückzug.
    Nein -
Einheit lösst sich auf , durchdrungene Einheiten , auch die letzte, sind " Disordert".
Zu beachten ist, das ist eine Hausregel, mit 3x  6Zoll Bewegung und Disorder.
« Letzte Änderung: 12. Februar 2017, 09:50:38 von BodeGier »

BodeGier

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #133 am: 17. Februar 2017, 08:21:44 »
ACHTUNG! der Termin am 23.02 kann nur eingeschränkt stattfinden, da im Club zur Vorbereitung des Turnierwochenende kein großer Tisch zu Verfügung steht.
Individuelle kleine Spiele sind wohl möglich und sollten von den Spielern selbst organisiert werden.
Das grosse Treffen ist für mich erst mal um zwei Wochen verschoben da ich Dienst habe.  Also:
Nächster  möglicher Termin (für mich)für napoleonisches Tabletop ist Donnerstag  der 09.03. 2016   17: 00 Uhr.
( Platzbedarf :  unterer Raum komplett , 5 Platten ,  1,80m x 3,00m )
Gespielt wird nach "Black Powder" - Regeln.

Wolf

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 12
Re: Napoleonischen Tabletop in Leipzig
« Antwort #134 am: 27. Februar 2017, 21:26:04 »
Guten Abend, aus der der Hauptstadt des Gloreichen Frankreichs. Hoch lebe der Kaiser

Ich muss hiermit zur meiner schande Gestehen das ich am 09.03. meine Männer nicht in die schlacht Führen kann da meine Frau Spätschicht hat und ich auf meine kinder aufpasse. ehe sie zuhause eintreffen würde und ich meinen marsch zu front hintermich gebracht hätte währe es tief in der nacht und ein kampf nur noch bedingt möglich. daher meine jetzige anfrage ob wir diesen termin auf den Freitag lege könnten den 10.03. dies währe ein vortreflicher tag für eine schlacht.
ich bitte hiermit um euer verständnis und eure nachsicht... auf das wir am folge tag kannonen sprechen lassen können.

mfg Wolf

Ps: bitte die rechtschreibung ignorieren ich habe legastenie und meine frau die normaler weise korecktur liest schläft schon.