Autor Thema: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten  (Gelesen 717 mal)

kjaldir

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 800
  • Infinity
da sich nun in Le doch ein Paar Spieler zum Infinity Spiel getroffen haben hier mal ein paar Fragen an die erfahrenen Spieler die bei den ersten Spielen so aufgetretten sind.

1. darf man in einem aktiven befehl schiessnen und dann noch ne kurze bewegung machen oder zählt das als abwarten-schiessen  oder muss erst bewegt werden und dann geschossen?

2.wenn A eine vorsichtige Bewegung in Sichtlinie eines Modells B1 passiert aber ein anderes Modell B2 durch dessen Sichtlinie sich bewegt wird, was aber vor der Bewegung und nach der Bewegung keine Sichtlinie hat, erhält dann nur B1 einen ARO oder auch B2?

3. beim schießen mit einem Granat werfer im ARO was passiert wenn die vergleichender Probe sich aufhebt, wird die schablone dann platziert und weicht ab oder verfällt der Schuss

4. wenn ein Modell unter einer Schablonenwaffe liegt das keine Sichtlinie zum Schützen hat darf die Figur Ausweichen? Bzw blocken Häuserkanten einer Schablone weg?
Another day will go astray... Another tear in this life so grey If you ever saw me smile You should know I felt sick inside

RTC

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 187
  • Infinity
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #1 am: 23. August 2015, 22:40:40 »
Wer sind denn die anderen?  :)

1.
Ja, kannst du. Macht aber imo keinen Sinn.
Bedenke, wie das mit dem Befehlsablauf ist: Du sagst den ersten Teil an; ARO Ansage durch den Gegner. Du sagst den zweiten Teil an, eventuelle neue AROs ansagen. Erst dann wird gewürfelt! Und der Gegner kann sich wie immer aussuchen in welchen Moment deines Zuges (beide Teile) er zurück schießt.
Also in Deckung Gegner erschießen und dann los laufen klappt nicht. Er kann trotzdem auf dich schießen, wenn du außerhalb der Deckung bist.
2.
Versteh ich nicht. Siehe Seite 52 im Regeluch. Vorsichtige Bewegung muss außerhalb der Sicht starten und enden. Dann gibts keine AROs.
3&4.
Abweichen gibt es nicht mehr.
Jeder von der Schablone Betroffene vergleicht seinen Wurf mit dem Schützen und ist dann betroffen oder nicht.
Ausweichen geht gegen Schablonen immer, wenn der Schütze nicht in Sicht ist, dann mit K/PH-3.
Häuserkanten blocken die Schablone.
Wird der Trefferwurf versaut, ist die Schablone einfach weg.
Siehe Regelbuch S.35 ff

Was genau passiert, wenn du die Schablone als ARO bekommst, bin ich mir nicht ganz sicher. Ich glaube (hab da noch mal Rücksprache gehalten :) ), die anderen (nicht aktivierten) Modelle von dir bekommen einfach den Treffer, da der Aktive Spieler keine AROs bekommt und die anderen nicht dran sind um Ausweichen anzusagen. Vorausgesetzt der ARO Spieler trifft mit seinem Wurf.
« Letzte Änderung: 25. August 2015, 08:46:56 von RTC »

kjaldir

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 800
  • Infinity
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #2 am: 23. August 2015, 23:00:41 »
das sind Regelfragen die in meinen Spielen aufgetaucht sind das heisst nicht das ich das so gamacht hätte oder machen wollte mir geht es darum wies funst, ich hab nur das englische als pdf und noch nich nicht alles durch/ verstanden..^^
Another day will go astray... Another tear in this life so grey If you ever saw me smile You should know I felt sick inside

RTC

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 187
  • Infinity
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #3 am: 24. August 2015, 00:02:25 »
Ich will ja nur wissen, mit wem du spielst, damit ich dem auch mal spielen kann :D
Es gibt mittlerweile auch einige Kapitel in Deutsch, falls dir das hilft :)

Und Fragen sind normal. Man lernt eigentlich immer was dazu, bei jedem Spiel ;)

Hawk02

  • Administrator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2469
  • TTS Gründer - Leipzig, Systeme: alle ;-) ...
    • Hawk02s Bilderecke
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #4 am: 25. August 2015, 12:04:29 »
Hallo,
die andern, wo er meint, bin ich einer von ;).

Mal was Neues, gerade beim lesen der Regeln gemerkt:
Wie groß ist der Kontrollradius einer Figur? 20cm (8") im Durchmesser (Mittelpunkt der Base), oder Radius von den Basekanten?

MfG Frank.
Räschtschreipfähler sind gewolldt...
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2014: 26 (S:12/U:3/N:11)
Spiele 2015: 9 (S:4/U:1/N:4)
Spiele 2016: 16 (S:10/U:2/N:4)
Spiele 2017: 18 (S:6/U:7/N:5)
Spiele 2018: 16 (S:6/U:3/N:7)

kjaldir

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 800
  • Infinity
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #5 am: 25. August 2015, 12:17:21 »
Zone of Control
Troopers have an awareness of their surroundings thanks to rear sensors or plain (or augmented) hearing.

A trooper's Zone of Control is an area 8 inches extending from the border of its base, as measured vertically or horizontally. The Zone of Control is projected upwards and downwards in a cylinder 8 inches high.http://wiki.infinitythegame.com/en/Zone_of_Control

sprich von der Basis 8Zoll in jede Richtung als Zylinder quasi der Radius
Another day will go astray... Another tear in this life so grey If you ever saw me smile You should know I felt sick inside

Henricus

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 154
  • Mobil- und Testaccount von Hawk02
    • Tabletop Sachsen
Re: Infinity Einstieg Regelfragen Kurze Fragen und Kurze Antworten
« Antwort #6 am: 26. August 2015, 14:51:37 »
Hallo, also doch Radius, ist in der dt. Übersetzung bissel schwammig beschrieben.
Noch was anderes:
Zitat
Da alle Fertigkeiten, die während eines Befehles eingesetzt werden,
gleichzeitig ablaufen, kann ein BF-Angriff zu jedem Zeitpunkt einer
Bewegung angekündigt werden. Wenn der Feuerstoß auf mehrere
Ziele aufgeteilt werden soll, müssen alle Schüsse von einem einzigen
Punkt aus durchgeführt werden. Normalerweise wird ein Angriff aus
der Position durchgeführt, die den größten Vorteil bringt: eine unge-
hinderte SL, Ziele außerhalb von Deckung, optimale Reichweite, usw.
Also geht das doch so wie ich es gespielt habe. Mfg...
« Letzte Änderung: 27. August 2015, 07:11:49 von Hawk02 »