Autor Thema: Wrath of Kings  (Gelesen 736 mal)

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Wrath of Kings
« am: 11. Mai 2015, 16:14:35 »
Salve :)

Wollte mal fragen, ob jemand so masochistisch war den Kickstarter mitzugemacht und nun nach über einem Jahr Wartezeit sein Zeug tatsächlich bekommen hat?
Es würde mich nämlich interessieren, wie das Material der Miniaturen so ist bzw. ob es derselbe Kram ist, den Privateer Press nimmt... und ob die Minis ebenfalls zig Gussgrate pro Bit besitzen und diese genau so über jedwede Details verlaufen. ^^"
Es scheint ja im Allgemeinen hin zu diesem Kunststoff zu gehen und da interessiert es mich natürlich, ob es das auch in Gut gibt.

Danke schonmal. ;)


Grüße


Edit: Offizielle Seite zu Wrath of Kings.


Und für die audio-visuellen Leute ein paar Battle Reports:
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 09:19:38 von AsuraStrike »

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Re: Wrath of Kings
« Antwort #1 am: 24. Mai 2015, 14:25:59 »
Das Spiel scheint es ja noch nicht bis nach Sachsen geschafft zu haben... ? :D

banockburn

  • TTS - Elite
  • ***
  • Beiträge: 989
  • Dresden
Re: Wrath of Kings
« Antwort #2 am: 24. Mai 2015, 22:19:34 »
Ich kenne hier keinen

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Re: Wrath of Kings
« Antwort #3 am: 26. Mai 2015, 00:33:35 »
Schade. :( Aber halb so wild.

Rulebook in englischer Sprache gibt es im übrigen zum kostenlosen Download, wen das interessiert.
Mit nur knapp 20 Seiten Grundregeln ist es ein echtes Leichtgewicht. Einige Unklarheiten blieben bei mir nach dem ersten Lesen, allerdings macht es einen interessanten Eindruck und es erscheint auch ein angenehmes Maß an Komplexität mitzubringen.

Gerade die Fraktion "House of Goritsi" ist etwas für Liebhaber der Confrontation-Armeen Wolfen und Devourer. Das Design der Köter wurde ja zuweilen sehr stark an diese angelehnt, um nicht zusagen ganz frech von denen kopiert. :D

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Re: Wrath of Kings
« Antwort #4 am: 12. Juni 2015, 22:27:11 »
Die Jungs und Mädchen von CMON haben ein Gameplay Tutorial für WoK gedreht. Wer sich die Spielmechanik mal in Farbe ansehen möchte, kann das HIER tun.

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Re: Wrath of Kings
« Antwort #5 am: 22. April 2016, 08:43:14 »
Mittlerweile gibt es sogar einen wirklich günstigen 2 Player Starter. ;)

Link: WrathOfKings.com
Link: CMON
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 09:17:58 von AsuraStrike »

AsuraStrike

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 219
  • Leipzig
Re: Wrath of Kings
« Antwort #6 am: 12. Januar 2017, 09:19:09 »
Na das klingt doch hammermäßig:
http://wrathofkings.com/ks/2016-what-a-rollercoaster-ride-aiming-to-be-more-steady-in-2017/

Die perfekte Zeit, um WMH in den Wind zu schießen und ein tolles neues Wrath of Kings anzufangen! :D :D

Unk

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 239
Re: Wrath of Kings
« Antwort #7 am: 11. Juli 2017, 11:45:41 »
Es scheint sich in Richtung Wrath of Kings in Sachsen bisher immer noch nicht viel getan zu haben. Da ich die Minis cool fand, hab ich mich mal n bissle in die Nasier Fraktion eingekauft. An der Quali der Figuren gibt es von meiner Seite aus nichts auszusetzen. Fluff und Spielmechanik wirken auch solide. Gibts denn inzwischen jemanden in unserer Ecke, der da auch was von zu Hause hat?  ;D