Tabletop Sachsen e.V. - Forum

Tabletop - Systeme => Sonstige Tabletops => Thema gestartet von: Beastmaster am 28. Januar 2017, 18:10:58

Titel: Bolt Action in 15 mm
Beitrag von: Beastmaster am 28. Januar 2017, 18:10:58
Bolt Action in 15 mm? Ich finde es doch recht interessant. Ich glaube ich werde es in den Angriff nehemen. Gibt es waffen Teams in 15 mm auch einzeln? Bei den FoW minis sinddas ja gleich 5 Teams ca. ...das ist mehr als genug?

Habt ihr noch ideen?

Ich denke die FoW Startbox wäre für den anfang perfekt?

http://www.erlanger-feldherren.de/news.php?readmore=57
Titel: Re: Bolt Action in 15 mm
Beitrag von: Dakeryus am 08. Februar 2017, 09:28:17
"Bolt Aktion" in 15mm ist in einigen Orten beliebt. Es ist sehr billig zu kaufen in

Wenn Sie Gelände machen 15mm ist besser mit einem größeren Tisch
Wenn Sie malen und modellieren 28mm ist besser
Titel: Re: Bolt Action in 15 mm
Beitrag von: Unk am 08. Februar 2017, 10:01:24
Die Idee mit den 15mm Bolt Action ist ganz witzig, aber halte ich vom handling her als nicht so einfach umzusetzen (gerade wenn man Wurstfinger hat :D ).

Wir haben das vor Jahren schon mit WH40K gemacht und dieses mit Epic Figuren in kleinerem Maßstab gespielt (grad für unterwegs ziemlich praktisch), aber das war dann immer voll fuddelig, schwer zu messen ohne was umzuwerfen oder zu verschieben und auch aufgrund der kleinen Figuren nicht immer einfach die Sichtlinien zu bestimmen.

Die 15mm FoW sind glaub ich größer als die Epic Figuren damals, so das das vielleicht besser Funktionieren könnte. Müsste man mal ausprobieren.
Titel: Re: Bolt Action in 15 mm
Beitrag von: Beastmaster am 18. Februar 2017, 11:08:54
Ich denke das es für Wurstfinger auch sehr schwierig sein wird, aber auch nur für die die Wurstfinger haben;) wegen der Sichtlinie sehe ich kein problem. Es gibt ja auch Linienlaser. Naja meine idee es auszuprobieren ist jetzt auch erst mal nach hinten gerutsch ::)