Autor Thema: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018  (Gelesen 397 mal)

Mika

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 23
  • Infinity, Frostgrave, Saga
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #15 am: 24. Januar 2018, 14:01:23 »
Da schreib ich hier nochmal. Wie im anderen Thread bereits geschrieben: wollen wir uns mal perspektivisch treffen (in nächsten 1-2 Monaten) um wegen Geländebau und Anschaffungen zu sprechen? Wenn wir Zeug bestellen, dauert es ja auch noch etwas, bis man dann direkt mit dem Geländebau beginnen kann.

Ja, wir sollten darüber sprechen, was wir alles benötigen, und was wir alles bauen wollen.

Beastmaster

  • Moderator
  • TTS - Veteran
  • *****
  • Beiträge: 378
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #16 am: 08. Februar 2018, 11:24:04 »
Als Dungeon idee würde ich das als Vorbild nehmen. Was haltet ihr von der Idee?

https://www.urbanmatz.com/p/287/dungeon-walls-40pcs

Welche Greenstuff Rollen haben wir/ihr eigentlich.
Der martinhat eine für mauerwerk/ziegel. Weis leider nicht welche das genau ist.

Wollen wir unsam 10.3. Treffen um vlleicht schon anzufangen mit besagter idee?
Bolt Action-Deutsche,Franzosen, Freeboters Fate-Kult/Gobos, Napo-Franzosen,Tanks-Briten,WHFB/T9A-Echsenmenschen,WH40k-DeathGuard/Orks,Projekt Z

Beastmaster

  • Moderator
  • TTS - Veteran
  • *****
  • Beiträge: 378
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #17 am: 08. Februar 2018, 12:35:00 »
Zusätlich als Untergrund, schlage ich die 4x4 matte vor für 50€.
https://www.deepcutstudio.com/product/game-mat-dungeon/

Und als 2. Matte/platte können wir die eine platte aus dem club aufwerten welche einen alt rosa Untergrund hat?
Dunkles Braun, trocken bürsten, etwas trocknes grassstreu und schneeflecken drauf, fertsch!:)
Bolt Action-Deutsche,Franzosen, Freeboters Fate-Kult/Gobos, Napo-Franzosen,Tanks-Briten,WHFB/T9A-Echsenmenschen,WH40k-DeathGuard/Orks,Projekt Z

Mika

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 23
  • Infinity, Frostgrave, Saga
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #18 am: 08. Februar 2018, 20:40:58 »
Also ich bin ein Freund von Matten. Nur leider werden mir auf der verlinkten Seite keine Bilder angezeigt, also kann ich zu dem genannten Modell nichts sagen.  Was dieses Dungeon-Set angeht, finde ich, daß es optisch einiges hermacht. Allerdings bin ich nicht sicher, ob wir mir diesem einen Set auskommen, Wenn wir einen Dungeon bauen möchten, der nicht nur aus Gängen besteht.

Alte Platten aufwerten ist auch eine Idee. Ich bastele gerade wieder Pappgelände, für das ich mir schon vor einiger Zeig die PDFs gekauft hatte. Da ist u.a. auch ein mittelalterliches Dorf mit modularen Gebäuden, Brücken und der Möglichkeit, Straßen auf zwei oder mehr Ebenen zu bauen. Ausgedruck und auf dicke Pappe geklebt, sollten sich entsprechende Einlagen für die bestehenden Platten herstellen lassen.

Beastmaster

  • Moderator
  • TTS - Veteran
  • *****
  • Beiträge: 378
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #19 am: 09. Februar 2018, 06:21:04 »
Zitat
Also ich bin ein Freund von Matten. Nur leider werden mir auf der verlinkten Seite keine Bilder angezeigt, also kann ich zu dem genannten Modell nichts sagen.  Was dieses Dungeon-Set angeht, finde ich, daß es optisch einiges hermacht. Allerdings bin ich nicht sicher, ob wir mir diesem einen Set auskommen, Wenn wir einen Dungeon bauen möchten, der nicht nur aus Gängen besteht.

Bei mir klappt es mit der Verlinkung. Dann google mal deepcut studio dungeon mat oder so ähnlich ;)
Ich habe ja geschrieben “vorbild“:) nachbauen und nicht kaufen! ;)
Bolt Action-Deutsche,Franzosen, Freeboters Fate-Kult/Gobos, Napo-Franzosen,Tanks-Briten,WHFB/T9A-Echsenmenschen,WH40k-DeathGuard/Orks,Projekt Z

Two-Dice

  • Moderator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1577
  • DD - FoW, DW, ItG, WHF
    • Mein Tabletop-Blog
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #20 am: 09. Februar 2018, 10:18:07 »
Eine Dungeonplatte zu bauen, halte ich generell für eine prima Idee.

Laut aktueller Doodle-Planung haben die fünf Teilnehmer am 19.3. Zeit. Ich schlage vor, bis dahin entsprechendes Bastelmaterial (Styrodur etc.) zu besorgen, dann können wir schonmal losschnitzen, und dabei über weitere Anschaffungen diskutieren.
Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!
Mein Tabletop-Blog

Beastmaster

  • Moderator
  • TTS - Veteran
  • *****
  • Beiträge: 378
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #21 am: 09. Februar 2018, 19:08:44 »
Ich würde sogar sagen früher, unzwar am 10.3.?
Bolt Action-Deutsche,Franzosen, Freeboters Fate-Kult/Gobos, Napo-Franzosen,Tanks-Briten,WHFB/T9A-Echsenmenschen,WH40k-DeathGuard/Orks,Projekt Z

ics

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 322
    • Field of Minis
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #22 am: 10. Februar 2018, 07:25:31 »
Am 10. kann ja Mathias nicht. Am 19. wären alle da.
Aber mir fiel ein: wir könnten am 10.3. mal ein oder zwei Platten überarbeiten!

Mika

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 23
  • Infinity, Frostgrave, Saga
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #23 am: 10. Februar 2018, 14:25:43 »
Es muss ja nicht alles an einem Tag fertig werden. Wir können gerne schon am 10.03. mit demBauen anfangen.

ics

  • TTS - Veteran
  • **
  • Beiträge: 322
    • Field of Minis
Re: (Offene) Frostgrave-Kampagne - Q2 2018
« Antwort #24 am: 10. Februar 2018, 17:05:23 »
Das wird sicher nicht alles an einem Tag fertig  ;D

Ich dachte nur, dass beim ersten Mal alle dabei sind: wegen Planung, Ideen etc.
Perspektivisch werden sicher nie alle können.