Autor Thema: Geländebau Workshop mit Gerard Boom  (Gelesen 78 mal)

BISAM

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 8
Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« am: 28. Mai 2017, 21:01:10 »
Am 10.11.2017 startet in Leipzig der erste Geländebau Workshop mit Gerard Boom dem Styrodur Meister aus Holland  ,  Der Tabeltop Sachsen e.v. lädt euch vom 10.11.2017 - 12.11.2017 in die Räume vom Alten und Jugend Verein in Leipzig ein.

Ziel des Workshop Wochenende ist es ein eigenes Gelände Stück zu bauen. Es werden keine Grundkenntnisse benötigt und es kann auch ohne einen Proxxon Heisdraht Schneider teilgenommen werden. Natürlich ist es aber von Vorteil wenn ihr euren eigen Proxxon Heisdraht Schneider mitbringt. Da ihr so selbständiger arbeiten könnt.

Bringt euch für euer Gelände Stück bitte genug Bildmaterial mit das vereinfacht es euch euer Projekt am Ende umzusetzen.

Der Workshop Beitrag für das Wochenende beträgt 100 Euro für Mitglieder der Kategorie B vom Tabeltop Sachsen e.v. für alle anderen 110 Euro
 
Darin enthalten ist, die Workshop Teilnahme von Anfang bis Ende, Material  und die Nutzung eines Proxxon Heisdraht Schneider.
Ihr werdet am Ende der Drei Tage dann euer eigenes Gelände Stück mit nachhause nehmen können.
Wir freuen uns auf ein Schönes Wochenende zum Thema Arbeiten mit Styrodur mit Gerard Boom und euch, die Teilnehmer Anzahl ist auf 20 Teilnehmer Begrenzt.

Zur Anmeldung meidet euch hier direkt bei mir.
Bitte gebt euren Namen an falls er vom Kontoinhaber abweicht. Ansonsten im Verwendungszweck Geländebau Workshop 2017 angeben

Wer überhaupt noch nichts von Gerard Boom gehört hat sieht hier noch ein paar Bilder. Oder Guckt auf die Webseite Shiftinglands.com bzw. Googlet Gerard Boom .

Grüße Marcel vom Tabeltop Sachsen e.v

KONTODATEN:

Deutsche Skatbank

Tabeltop Sachsen e.v

IBAN  DE06 8306 5408 0004 8540 12

BIC GENO DEF1 SLR

BISAM

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 8
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #1 am: 28. Mai 2017, 21:04:12 »
Hier noch ein paar Bilder

Killerpin

  • Moderator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2216
  • Leipzig - WHF / WM /X-Wing
    • Meine Homepage
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #2 am: 28. Mai 2017, 21:47:49 »
Das ist Definitiv kein "OFF Topic" Thema, nur leider kann ich es nicht verschieben @Frank; kannst du das bitte unter Turniere/Konvetions/Termine verschieben. DANKE
Bin immer für ein Spielchen zu haben.
Warhammer Fantasy // 13.000 Pkt. Bretonen & 3.000 Pkt. Gruftkönige
Warmachine // 35 Pkt. Retribution of Scyrah
X-Wing // 150 Pkt. Imperium

BISAM

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 8
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #3 am: 29. Mai 2017, 12:03:10 »
Sorry ich war mir nicht sicher, da es kein Turnier oder eine Konvention gewesen ist dachte ich bei Veranstaltung passt es mit hinein da es hier mit aufgezählt würde.

Failix

  • Administrator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Leipzig - WM/H; X-Wing; 40k
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #4 am: 29. Mai 2017, 19:55:40 »
Ist verschoben. :)

Killerpin

  • Moderator
  • TTS - Spamer
  • *****
  • Beiträge: 2216
  • Leipzig - WHF / WM /X-Wing
    • Meine Homepage
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #5 am: 29. Mai 2017, 20:11:04 »
DANKE und nun meldet euch fleißig an.
Bin immer für ein Spielchen zu haben.
Warhammer Fantasy // 13.000 Pkt. Bretonen & 3.000 Pkt. Gruftkönige
Warmachine // 35 Pkt. Retribution of Scyrah
X-Wing // 150 Pkt. Imperium

Solar

  • TTS - Advanced
  • *
  • Beiträge: 140
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #6 am: 30. Mai 2017, 15:29:52 »
Auf jeden Fall eine interessante Geschichte.
Ich werd mir das mal durch den Kopf gehen lassen.

Würde mich ja schon reizen.
mfG Micha

Carabor

  • TTS - Rookie
  • Beiträge: 8
Re: Geländebau Workshop mit Gerard Boom
« Antwort #7 am: 17. Juni 2017, 22:17:22 »
Angemeldet.

Kann jeden, der ein Interesse an Geländebau (insbesondere mit Styrodur/Styropor) hat nur empfehlen, sich zu überlegen, hier teilzunehmen.

Gerard ist eine Ikone in der "Branche" und hat einen derartig großen Erfahrungsschatz, dass man ganz sicher etwas dazu lernt - auch das pure Zusammensein "unter Bastlern" ist für persönliche Fortschritte nur von Vorteil.

Wer benötigt: ich kann ein bis zwei Übernachtungsplätze anbieten.